Im letzten Beitrag schrieb ich von dem Erwachen der Partei. Dieses Erwachen gilt insbesondere nicht nur den Vorgängen mittels informeller Strukturen, sondern vor allem den verwendeten unsozialen Methoden. Diese Vorgänge, auch vor dem Hintergrund der jüngsten Ereignisse wie dem Bombergate, Molligate und dem BuVu-Gate, führten nach dem mehr oder weniger erfolgreichen Orgastreik zu einer neuen Verweigerungshaltung, welche sich unter dem Twitter-Hashtag "#keinhandschlag" manifestiert. Hierbei entsteht derzeit ein Clash zwischen Streikenden und "Streikbrechern". Ein Versuch zur differenzierten Betrachtung. Weiterlesen
 

Weitere Informationen